Die Gruender von dermanostic

dermanostic — Wir stellen uns vor

Was ist dermanostic?

der­ma­nostic wur­de im April 2020 gegrün­det und bie­tet Pati­en­ten die Mög­lich­keit, einen Haut­arzt per App zu kon­tak­tie­ren. Mit­tels unse­rer App foto­gra­fie­ren die Pati­en­ten die betrof­fe­nen Haut­stel­len und erhal­ten inner­halb von 24 Stun­den eine haut­ärzt­li­che Dia­gno­se inklu­si­ve The­ra­pie­emp­feh­lung und falls not­wen­dig, ein Rezept.

Was macht uns besonders?

der­ma­nostic wur­de von vier jun­gen Ärz­ten in Düs­sel­dorf gegrün­det, die die Idee ver­fol­gen, unnö­ti­ge Arzt­be­su­che ein­zu­spa­ren und somit vor allem nie­der­ge­las­se­ne Der­ma­to­lo­gen zu entlasten.

Gera­de bei Haut­fach­ärz­ten sind lan­ge War­te­zei­ten auf den Arzt­ter­min sowie in der Pra­xis vor Ort üblich. Betrof­fen sind davon vor allem Erkran­kun­gen, bei denen ein Lei­dens­druck für den Pati­en­ten, aber kei­ne aku­te Not­fall­si­tua­ti­on vor­liegt. Mit der von uns ent­wi­ckel­ten App kön­nen Pati­en­ten von unse­ren in Deutsch­land aus­ge­bil­de­ten Haut­fach­ärz­ten eine Dia­gno­se Ihres Haut­pro­blems bekom­men, ohne lan­ge auf einen Ter­min zu war­ten und ohne die Pra­xis eines Der­ma­to­lo­gen auf­su­chen zu müssen.

Wie läuft eine Behand­lung ab?

Nach dem Down­load der der­ma­nostic-App regis­triert sich der User und legt einen Fall zu sei­ner Haut­ver­än­de­rung an. Dabei nimmt der Pati­ent drei Fotos der betrof­fe­nen Haut­stel­le auf und füllt einen kur­zen Fra­ge­bo­gen aus. Unse­re Haut­fach­ärz­te begut­ach­ten und bewer­ten das Anlie­gen, sodass dem Betrof­fe­nen inner­halb von 24 Stun­den eine Dia­gno­se und eine The­ra­pie­emp­feh­lung vor­liegt. Falls nötig und erwünscht ver­schrei­ben wir auch direkt ein Pri­vat­re­zept, sodass unse­re Pati­en­ten mög­lichst sofort mit der The­ra­pie begin­nen können.

Unse­re Behand­lung wird nach der Gebüh­ren­ord­nung für Ärz­te (GOÄ) abge­rech­net. Daher stel­len wir unse­ren Kun­den pro Fall 25 € in Rech­nung. Die meis­ten pri­va­ten Kran­ken­kas­sen über­neh­men die­sen Betrag; mit den gesetz­li­chen Ver­si­che­rungs­trä­gern sind wir in Gesprächen.

Zusätz­lich bie­ten wir unse­ren Pati­en­ten eine Geld-Zurück-Garan­tie:
Soll­ten wir trotz guter Fotos nicht in der Lage sein, eine Dia­gno­se zu stel­len, infor­mie­ren wir Sie umge­hend und wer­den Ihnen die Kos­ten selbst­ver­ständ­lich erstatten.

Das Wich­tigs­te

Eine schnel­le Dia­gno­se und Behand­lung sind beson­ders bei Haut­ver­än­de­run­gen ent­schei­dend, sodass die Hei­lung noch in der Früh­pha­se begin­nen kann und sich die Erkran­kung nicht ver­schlech­tert.
Wir bie­ten Ihnen Gewiss­heit bin­nen 24 Stun­den – egal ob Werk­tag oder Wochen­en­de und egal in wel­cher Zeit­zo­ne Sie sich befinden.

Schreibe einen Kommentar