Waldkliniken Eisenberg 4 Jahre Erfahrung

Spit­zen­me­di­zin und die Auf­ent­halts­qua­li­tät eines Ster­ne-Hotels für Pati­en­ten aller Kas­sen: Will­kom­men in der herr­li­chen Natur Thü­rin­gens, in der her­aus­ra­gen­den Archi­tek­tur von Matteo Thun und in „Deutsch­lands bes­tem Kran­ken­haus“, laut F.A.Z.-Institut.

Als Ortho­pä­die­ex­per­ten mit inter­na­tio­na­lem Ruf und gro­ßer Tra­di­ti­on in der Endo­pro­the­tik hel­fen und hei­len wir Pati­en­ten aus Thü­rin­gen, Deutsch­land und der gan­zen Welt. Für die Men­schen in der Regi­on über­neh­men wir Ver­ant­wor­tung als Gesund­heits­dienst­leis­ter und größ­ter Arbeitgeber. 

Mit unse­rem Neu­bau und inno­va­ti­ven Pfle­ge­kon­zep­ten set­zen wir den Gold­stan­dard für Gast­lich­keit im Kran­ken­haus­be­reich. Wich­ti­ger als die zahl­rei­chen Aus­zeich­nun­gen und das gro­ße Medi­en­echo sind uns dabei die gro­ße Zufrie­den­heit und die hohe Wert­schät­zung unse­rer Patienten. 

Das Deutsche Zentrum für Orthopädie

Seit 2018 trägt die Ortho­pä­di­sche Kli­nik der Wald­kli­ni­ken den Namen „Deut­sches Zen­trum für Ortho­pä­die an den Wald­kli­ni­ken Eisen­berg“ (DZO).

Die­ser Name gibt den Anspruch der Exper­ten in die­ser Kli­nik eben­so wie­der wie die Qua­li­tät der medi­zi­ni­schen Leis­tun­gen: Wir sind an den Wald­kli­ni­ken ein „Zen­trum für Ortho­pä­die für Deutschland“.

Das DZO ist eine Kli­nik für Ortho­pä­die der Maxi­mal­ver­sor­gung. Der Chef­arzt des Deut­schen Zen­trum für Ortho­pä­die, Univ.-Prof. Dr. Georg Mat­zio­lis, ist auch Ärzt­li­cher Direk­tor der Wald­kli­ni­ken Eisenberg.

In den Depart­ments Knie, Hüf­te, Wir­bel­säu­le, Hand- und Fuß, Sport/Schulter und Kin­der­or­tho­pä­die bie­ten die Exper­ten das gesam­te Spek­trum ambu­lan­ter und sta­tio­nä­rer Leis­tun­gen und kon­ser­va­ti­ver und ope­ra­ti­ver The­ra­pie an.

Mit der Pro­fes­sur für Ortho­pä­die der Medi­zi­ni­schen Fakul­tät der Fried­rich-Schil­ler-Uni­ver­si­tät Jena ist die Kli­nik die ein­zi­ge uni­ver­si­tä­re Ortho­pä­die in Thü­rin­gen und unmit­tel­bar am Puls der For­schung. Wis­sen­schaft, Leh­re und aller­höchs­te evi­denz­ba­sier­te medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung sind damit unter einem Dach vereint.

Der Patient als Gast

Die Grund­idee des Archi­tek­ten Matteo Thun bei sei­ner Arbeit für die Wald­kli­ni­ken ist so ein­fach wie ein­leuch­tend: Der Pati­ent wird in die­sem Haus zum Gast – und fühlt sich des­halb nicht nur durch die auf­se­hen­er­re­gen­de Fas­sa­de und Form eher wie in einem Hotel als in einem Krankenhaus. 

Mit hoch­wer­ti­gen und natür­li­chen Mate­ria­li­en, mit exzel­len­tem und durch­dach­tem Design und dem grund­le­gen­den Anspruch, das bes­te Haus für die Pati­en­ten zu sein, wird hier der Pati­ent in einer Atmo­sphä­re der Gast­freund­schaft in den Mit­tel­punkt allen Han­delns gestellt.

Eben­so ein­zig­ar­tig wie das Design mit sei­nem run­den Grund­riss, der Holz­fas­sa­de und den Win­ter­gär­ten an jedem ein­zel­nen Pati­en­ten­zim­mer ist das inhalt­li­che Kon­zept des Patientenhotels. 

Die Bau­wei­se unter­stützt aktiv die Gene­sung. Der direk­te Blick in die Natur, ins­be­son­de­re in den Wald, stärkt dabei nicht nur das Immun­sys­tem. Pati­en­ten mit einer sol­chen Aus­sicht benö­ti­gen auch weni­ger Schmerz­mit­tel nach einer Ope­ra­ti­on. Eine ange­neh­me Umge­bung ver­bes­sert das „Mind­set“ der Pati­en­ten und unter­stützt dadurch nach­weis­bar die Heilung. 

Neueste Beiträge

Die Gruender von dermanostic

dermanostic — Wir stellen uns vor

Was ist dermanostic? der­ma­nostic wur­de im April 2020 gegrün­det und bie­tet Pati­en­ten die Mög­lich­keit, einen Haut­arzt per App zu kon­tak­tie­ren. Mit­tels unse­rer App foto­gra­fie­ren die Pati­en­ten die betrof­fe­nen Haut­stel­len und erhal­ten inner­halb von 24 Stun­den eine…